Home  
Damen 40  
Damen 50  
Damen 55  
Herren 30  
Herren 40  
Herren 40-2  
Herren 50  
Herren 55  
Herren 60  
Herren 60-2  
Herren 65  
Mixed  

Freunde und Sponsoren


Logo DJK


Logo Volksbank RAE


Logo Expert Queckenberg

Logo Stadtwerke Andernach

Logo Ah Butz und Muehlbach

Logo Kreisspaka Mayen

Logo Kiotec

Logo Moebel Arenz

Logo Rhodius

Logo Geysir

Logo DJK

Tennisverband Rheinland

Logo DTB

Herren 40-2 - B-Klasse - 2016 (Aufsteiger)

Mannschaftsführer: Dirk Müller, 01 70 - 3 82 31 68, dmuelle5@kabelmail.de

Hier geht's zum Spielplan 2016


Herren 30-2 - C-Klasse - 2015 (Aufsteiger)

Mannschaft Herren 30-2

Von links: Martin Eschweiler, Glenn Paffrath, Uwe Waldecker, Kai Welter, Thorsten Stoika, Michael Ueding


Mannschaftsführer: Dirk Müller, 01 70 - 3 82 31 68, dmuelle5@kabelmail.de

Nachdem man im letzten Jahr den Aufstieg knapp verpasste, wurde dieses Jahr ein neuer Versuch gestartet. Kurz vor Beginn der Medenrunde fiel leider mit Alex Schneid der sechste Mann aus und man musste mit fünf Stammspielern die Saison starten. Folgende Stammspieler standen zur Verfügung: Glenn Paffrath, Martin Eschweiler, Thorsten Stoika, Michael Ueding und Uwe Waldecker.
Im ersten Spiel empfing man mit Kirchwald gleich einen starken Gegner. Durch das gute intensive Wintertraining, konnte ein hart um kämpfter Spieltag am Ende recht klar mit 11:3 gewonnen werden. Die nächsten 3 Spiele gegen Langenscheid, Tus Mayen und den Tc Weibern gingen jeweils klar mit 14:0 an das Team. Der Aufstieg war in dieser Saison vielleicht wirklich zu packen. Nun musste man vom Papier her noch zu den zwei stärksten Gegnern. Zuerst reiste die Mannschaft nach Bad Bodendorf. Einige Spiele waren hart umkämpft, aber alle behielten die Nerven und man gewann überraschend klar mit 14:0. Nun würde am letzten Spieltag in Grafschaft 4 Punkte zum Aufstieg reichen. Etwas nervös aber voller Motivation fuhr das Team nach Grafschaft. Auch am letzten Spieltag behielten man die gute Form und schlug einen guten und sympathischen Gegner mit 11:3.
Den Aufstieg wurde anschließend in gemütlicher Runde im eigenen Clubhaus gefeiert. An dieser Stelle noch mal ein dickes Dankeschön an Kai Welter und Sebastian Maurer die bei personellen Engpässen ausgeholfen haben.

Hier geht's zum Spielplan 2015


Herren 30-2 - C-Klasse - 2014

Mannschaft Herren 30-2

Von links: Glenn Paffrath, Thorsten Stoika, Alex Schneid, Martin Eschweiler, Michael Ueding


Durch die zwei Neuzugänge Glenn Paffrath und Alex Schneid waren wir auch dieses Jahr wieder gut aufgestellt.

Unser erstes Saisonspiel gegen TC RW Neuwied war hart umkämpft. Alle spiele gingen knapp aus, so war auch das Endergebniss von 7:7 gerecht. Die beiden nächsten Spiele gegen Graftschaft und Vallendar konnten wir klar für uns entscheiden. Wir standen in der Tabelle gut da, sogar den Aufstieg konnten wir noch aus eigener Kraft schaffen. Unser nächster Gegner war der TC Rheinbrohl. Im vor hinein war dieser Gegner schwer auszurechnen. Er entpuppte sich als starker Gegner. Doch unsere gesamte Mannschaft erwischte einen Sahnetag. Obwohl alle Spiele sehr knapp waren konnten wir den Spieltag am Ende mit einem klaren 12:2 für uns entscheiden. Nun würde uns am letzten Spieltag in Mayen ein unentschieden für den Aufstieg reichen. Doch es sollte leider anders kommen. Mayen präsentierte sich vor allem in den Einzeln sehr stark. Wir verloren alle 4 Einzel und mussten schnell unsere Aufstiegsambitionen begraben. Wie gewohnt waren unsere Doppel stark und wir konnten noch ein wenig Ergebniskosmetik betreiben. Der Spieltag ging 8:6 verloren.

Trotz des nicht Aufstiegs konnten wir mit unserer Saisonleistung und einem 2. Platz zufrieden sein. Nächstes Jahr greifen wir wieder an :-)

Hier geht's zum Spielplan 2014


Herren 30-2 - C-Klasse - 2013

Durch die Rückkehr des verlorenen Sohnes Thorsten Stoika und die ambitionierten Neuzugänge Martin Eschweiler und Uwe Waldecker war man in diesem Jahr sehr gut aufgestellt und konnte personell aus dem Vollen schöpfen. Nach dem Traumstart gegen TUS Mayen, hatte man durch den langen Winter bedingt, einen Doppelspieltag Samstag und Sonntag.

Die erhofften Siege blieben jedoch aus und man musste sich zweimal mit Unentschieden zufrieden geben. Unglücklich gab man je ein Einzel und Doppel im Championstiebreak ab. Im anschließenden Spiel bei Kleeblatt Mayen verlor man leider durch eine Verletzung von Thorsten Stoika. Die Aufstiegsambitionen waren nun endgültig begraben.

Zum Abschluss wurde die Saison noch mit einem klaren Auswärtssieg und einem 4. Platz in der Tabelle beendet. Es war die bisher erfolgreichste Saison der Mannschaftsgeschichte.

Da nun genügend Spieler zur Verfügung stehen, wird man nächstes Jahr auch eine 40-2 gründen.

Es spielten: Fips Philipps, Michael Ueding, Thorsten Stoika, Martin Eschweiler, Sebastian Maurer, Dirk Strauch, Uwe Waldecker, Kai Welter und Dirk Müller.

Hier geht's zum Spielplan 2013


Herren 30-2 - C-Klasse - 2012

Auch in der vierten Saison konnte man noch nicht oben angreifen. Durch personelle Schwierigkeiten, musste öfters improvisiert werden. Glücklicherweise standen uns mit Dirk Strauch und Jürgen Liesenfeld erfahrene 40er zur Verfügung. Man konnte die zwei Siege des letzten Jahres wiederholen, ansonsten war man froh die Saison mit dem 5. Platz beendet zu haben.
Es spielten: Fips Philipps, Rolf Neugebauer, Michael Ueding, Sebastian Maurer, Kai Welter, Alexander Winn, Dirk Strauch, Jürgen Liesenfeld und Dirk Müller.

Hier geht's zum Spielplan 2012


Herren 30-2 - C-Klasse - 2011

Mannschaft Herren 30-2

Von links: Michael Ueding, Thorsten Stoika, Dirk Müller, Fips Phillips, Kai Welter, Volker Adams


Man spielte diese Saison zum ersten Mal in einer 4-er Mannschaftsstärke. Leider war es auch diesmal wieder problematisch und man musste sogar mit 3 Mann spielen. Immerhin konnte man aber diesmal 2 Siege einfahren (u.a im dritten Anlauf endlich der erste Sieg gegen Mülheim-Kärlich), wenn die komplette Truppe an Bord war. Der Spaß in der Mannschaft wird aber weiterhin aufrecht gehalten und man freut sich schon auf die nächste Saison 2012.
Es spielten: Thorsten Stoika, Michael Ueding, Kai Welter, Dirk Müller, Fips Phillips, Rolf Neugebauer, Alexander Winn, Sebastian Maurer und Stefan Kneib.

Hier geht's zum Spielplan 2011


Herren 30-2 - C-Klasse - 2010

Im 2. Jahr der "Spaßtruppe" blieb der erwartete Erfolg leider aus. Zum Wohle des Vereins musste man des Öfteren die talentiertesten Spieler an andere Mannschaften abgeben. Man war froh teilweise überhaupt zu den Spielen antreten zu können. Leider konnte man in dieser Saison überhaupt keinen Sieg einfahren.
Es spielten: Thorsten Stoika, Michael Ueding, Kai Welter, Sebastian Maurer, Patrick Engel, Dirk Müller, Stefan Kneib, Tim Stahnke, Markus Fogolin, Fips Phillips und Rolf Neugebauer.

Hier geht's zum Spielplan 2010


Herren 30-2 - C-Klasse - 2009

Mannschaft Herren 30-2

Stehend v.l.n.r.: Tim Stahnke, Dirk Müller, Michael Ueding, Patrick Engel, Sebastian Maurer
Kniend v.l.n.r.: Markus Fogolin, „Maskottchen“ Nico, Thorsten Stoika
Es fehlen: Rolf Neugebauer, Franz Phillipps, Olivier Hasenauer, Stefan Kneib und „Maskottchen“ Max


Die in 2009 neu gegründete Herrenmannschaft 30-2 zeichnet sich besonders durch Teamgeist aus. Durch eine unglückliche Staffeleinteilung traf man in der ersten Saison auf mehrere Aufstiegs ambitionierte und erfahrene Mannschaften. Leider sprang dadurch nur ein Sieg und Platz fünf in der Tabelle heraus - aller Anfang ist schwer. Aber das durchaus zu erkennende Potenzial lässt darauf hoffen, dass im nächsten Jaht mehr Erfolg zu erwarten ist.

Hier geht's zum Spielplan 2009